Rufen Sie an: 0511-89 76 76 0 - info@dr-med-gabriele-pohl.de
Sprache wählen:

Vampir-Lifting

Sanft, sicher, effektiv: Thermage®

Thermage_Logo_Color_web

BAL-2015-0001_Siegel-thermage_150410_webDas einzigartige Tiefenwärme-Verfahren Thermage® ist die natürliche Lösung für Hautstraffung und Hautkonturierung.

Als erste Anbieterin von Thermage® in Niedersachsen hat Dr. Pohl bereits viel Erfahrung mit diesem Verfahren gesammelt.

Ausgezeichnet!

CoolSculpting by Zeltiq

No.1 CoolSculpting® Center of Excellence 2015Dr. Pohl ist für die meisten CoolSculpting®-Behandlungen innerhalb Deutschlands mit dem Award „No.1 CoolSculpting® Center of Excellence 2015“ ausgezeichnet worden! Mehr Infos zu dem nicht-invasiven Fettweg-Verfahren unter: www.coolsculpting-zentrum.de

Zertifizierte Sicherheit!

DGPRÄC UmfrageVDÄPC LeistungserhebungCoolSculpting Users Meeting

Praxis Dr. Pohl in der Vogue!

1ad1ec68bc

Empfehlen Sie uns:

Vampir-Lifting mit Eigenblut

540x155_Vampirlifting

Die natürliche Faltenbehandlung mit körpereigenem Blutplasma

„Der Trend in der Medizin geht zu den natürlichen Methoden. Das entspricht auch unserem ästhetischen Anspruch.“

Wer unter ungeliebten Alterserscheinungen, grobporiger Haut oder kleinen Narben im Gesicht und am Dekolleté leidet, kann diese Sorgen auf ganz natürliche Weise beheben. Mit Eigenplasma (PRP, Platelet Rich Plasma), auch Vampir-Lifting genannt, kommt ein neuer Schönheitstrend aus Hollywood nach Deutschland. Was auf den ersten Blick recht blutig erscheint, ist in Wirklichkeit aber ganz harmlos. Und natürlich.

Die neue Technik zur Regeneration der Haut beruht auf der Eigenbluttherapie mit thrombozytenreichem Plasma. Den Patienten wird eine kleine Menge Blut entnommen. Daraus gewinnt ein spezielles Verfahren das für die Behandlung benötigte Blutplasma. Das körpereigene Plasma, das reich an Thrombozyten ist, injiziert Dr. med. Gabriele Pohl mit vielen kleinen Nadelstichen punktuell in die oberflächlichen Hautschichten, um die Revitalisierung der Problemzonen in Gang zu setzen. Für einen Volumenaufbau der Haut spritzt sie das Plasma etwas tiefer direkt unter die Falten. Das Ergebnis: Die Haut wird wieder voluminöser und straffer.

Ein natürlicher Prozess

Thrombozyten erfüllen bei der Wundheilung eine wichtige Funktion. Sie regen das Zellwachstum an, Stammzellen können das für die glatte Haut so wichtige Kollagen bilden und das Bindegewebe wird stimuliert.

Die Vampir-Lifting-Methode wirkt wie eine Verjüngungskur auf die Haut. Und das ohne Chemie und ohne Nebenwirklungen. Es werden ausschließlich körpereigene Stoffe verwendet, die vom Organismus sehr gut aufgenommen werden. Dr. med. Gabriele Pohl empfiehlt dieses neue, natürliche Verfahren sowohl Frauen als auch Männern, die ihren jugendlichen Teint auffrischen möchten. Es eignet sich für jeden Hauttyp.

Unsere Qualitätsgarantie

Dr. med. Gabriele Pohl hat einen besonders hohen Anspruch an Qualität und Ästhetik. ES gehört zu ihrer Philosophie, nicht jeden Schönheitstrend in ihrer Privatpraxis anzubieten. Nimmt Dr. med. Gabriele Pohl ein neues Behandlungsverfahren in ihr Portfolio mit auf, wie beispielsweise das Vampir-Lifting, hat sie dieses eingehend geprüft, um ihren Patienten eine sichere und schonende Behandlung zu gewährleisten. Hauptsache, die natürliche Schönheit bleibt erhalten – bei Frauen und Männern gleichermaßen.

Natürliches Verfahren: Straffung der Haut durch Eigenplasma-Behandlung

  • Vor jedem Eingriff berät Sie Dr. med. Gabriele Pohl ausführlich und individuell.
  • Der Eingriff verläuft ambulant, die entsprechenden Stellen werden lokal betäubt.
  • Mit einer feinen Nadel und vielen kleinen Nadelstichen wird das Plasma in die Haut injiziert.
  • Nach der Behandlung wird die Haut gekühlt, um größere Schwellungen oder Blutergüsse zu verhindern.
  • Ergebnis: eine jünger aussehende Haut mit viel Spannkraft.

Haben Sie Fragen? Gerne berät Sie Dr. med. Gabriele Pohl persönlich, klärt Sie über eventuelle Risiken auf und ist auch zur Nachsorge für Sie da.

Informationen zur Operation

Behandlungsdauer: ca. 60 Minuten
Narkose: keine
Klinikaufenthalt: ambulant
Rekonvaleszenz: ca. 7 Tage

Rufen Sie uns direkt an:

0511-89 76 76 0

Schreiben Sie uns:






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff

Ihr Anliegen

captcha

Mitgliedschaften

mitgliedschaften